Alaska Kreuzfahrten - Erlebnisse der anderen Art

Silversea ExplorerAlaska, auch als Alyeska bekannt, bedeutet übersetzt „großes Land“ und lässt den Besuchern auf den Alaska Kreuzfahrten in eine geheimnisvolle Welt tauchen. Das wilde Land überzeugt mit einer aufregenden Flora und ursprünglichen Kultur der Ureinwohner. Auf einer Kreuzfahrt von Kanada oder den USA nach Alaska wird jeder Passagier zu einem Entdecker und sammelt unvergessliche Erlebnisse, Erfahrungen und vielfältige Eindrücke.

Zwischen unberührte Waldlandschaften und Gletschern

Alaska ist der 49. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und ist beinahe vier Mal größer als Deutschland. Die Einwohnerzahl liegt bei 670.000 Menschen. Davon lebt die Hälfte in Anchorage, was bekannt für unberührte Wildnis und unendliche Weiten ist. Das größte Gebiet der Erde liegt in Nordamerika und grenzt östlich an Kanada, südlich am Golf von Alaska, westlich an das Bering Meer und nördlich an das Nordpolarmeer. Die Küste umfasst eine Länge von 80.000 Kilometer- Zu jeder Alaska Kreuzfahrt gibt es ein besonderes Highlight: Die Inside-Passage ist über 1.500 km lang. Diese überzeugt mit eisblauen Gletschern, malerischen Fjorden und dichten Wäldern in einer unfassbaren Kulisse. Hier gibt es mehr als 400 Vogelarten. Darunter zählen insbesondere Weißkopfseeadler und Meerestiere wie Wale und Lachse. Ein besonderes Kreuzfahrtziel ist der Nationalpark Glacier Bay, der zum einen im Jahre 1980 gegründet wurde und zum anderen nahe der Juneau, der Hauptstadt, liegt. Die vier Bergeketten mit 100 Gletschern umfassen eine Fläche von circa 13.287 Quadratkilometer. Der höchste Punkt ist der Mount Fairweather mit 4.663 Metern.

Abenteuerangebote in der Luft oder auf dem Wasser

Zu den Kreuzfahrt-Angeboten dürfen natürlich Wale beobachten mit einem Katamaran nicht fehlen. Aber auch für die Wanderliebhaber ist eine mehrstündige Klettertour zum bekannten Mendenhall Gletscher empfehlenswert. Aber auch mit einem Helikopterausflug oder einem Wasserflugzeug lassen sich die Sehenswürdigkeiten hervorragend entdecken. Spannende Naturlandschaften mit Bootstouren oder mit einem Kajak erwarten den Passagieren in Sitka.

Reisezeit und Einreisebestimmungen

Die beste Reisezeit für eine Kreuzschifffahrt im Alaskaraum liegt zwischen Juni und September. In den Sommermonaten ist das Gebiet sehr warm, aber dennoch sollten wetterfeste Bekleidungsstücke und festes Schuhwerk mitgebracht werden. Bei der Einreise muss sich jeder Passagier bei der ESTA registrieren lassen.

Angebote der Reedereien

Zu den großen amerikanischen Reedereien für die Einschiffung zwischen Mai bis September sind Vancouver, Seward bei Anchorage und Seattle, falls die Kreuzfahrtreise aus südlicher Richtung startet. Allerdings bieten die Reedereien auch die entgegengesetzte Richtung an - Frage Sie uns, wir beraten Sie gerne bei Ihrer Kreuzfahrt der anderen Art.

Regent Seven Seas Alaska