Eine exklusive Kreuzfahrt in eines der außergewöhnlichsten Fahrtgebiete der Welt

DENIS ELTERMAN - Ausflug Kajak Arktisvon Kangerlussuaq nach Nome

Die wahre Definition von authentischem Reisen. Kanadas Archipel mit 36.000 Inseln war lange Zeit der Nemesis der Entdecker. 

Diese Expeditionskreuzfahrt mit Silversea ist ein Kreuzfahrtangebot der Extraklasse. Denn die legendäre Durchquerung der Nordwestpassage ist ein modernes Abenteuer, welches nur wenige Wochen im Jahr möglich ist. Vom an der Ostküste Grönlands gelegenen Ort Kangerlussuaq führt diese Luxuskreuzfahrt zu abgeschiedenen Orten im Norden Kanadas, bis nach Nome in Alaska. Geführte Landgänge und Zodiac-Ausflüge zu atemberaubenden Orten am Rande der Zivilisation sind auf dieser Luxusreise mit Silversea genauso selbstverständlich wie die Beobachtung so eindrucksvoller Tiere wie Eisbär und Wal, die in dieser Gegend der Erde zuhause sind.

EXPEDITION AM NORDPOL – Silversea Cruises macht es möglich

Nach der Ankunft in Grönland mit Flügen der Economy-Class, die in diesem exklusiven Angebot enthalten sind und einer Übernachtung vor Ort, bevor die Einschiffung auf die sehr luxuriöse Silver Cloud beginnt, werden zuerst einige Häfen in Grönland wie Sisimiut und Illulissat angelaufen. Als nächstes folgt dann schon der Beginn der Nordwestpassage, in deren Rahmen die Passagiere dieser Kreuzfahrt viele spektakuläre Orte entdecken können. So läuft die Silver Cloud zum Beispiel Dundas Harbour und Devon Island an, die beide auf ihre jeweils eigene Art und Weise den Zauber dieser Region repräsentieren. Aber auch die Zwischenstopps in Sachs Harbour und bei den beeindruckenden Smoking Hills sorgen für unvergessliche Eindrücke, die man nur in der WEISSEN WÜSTE Nordkanadas sammeln kann.

Schönheit und Anmut in Reinkultur prägen diese Luxuskreuzfahrt

Dank eines kostenlosen Parkas sind die Gäste dieser Expedition optimal auf die vorherrschenden Wetterbedingungen vorbereitet und können sich auf einzigartige Landausflüge freuen, die zu Orten führen, die nur wenige Menschen vor Ihnen betreten haben. Über die Beaufort Sea und Herschel Island erreicht die Silver Cloud schließlich Alaska, wo man nach einem Zwischenstopp in dem Örtchen Barrow den Zielhafen Nome ansteuert. In Nome folgt dann ein entspannender Tagesaufenthalt in einem Hotel, bevor der Rückflug angetreten wird. Falls es erforderlich ist, sind Inlandsflüge im Reisegebiet und Transfers vom und zum Flughafen inklusive Gepäcktransport in diesem Kreuzfahrtangebot enthalten.

Copyright: Richard Sidey - Ausflug Zodiak ArktisLuxus und Komfort prägen den Alltag an Bord des Expeditionskreuzfahrtschiffes Silver Cloud

Die Silver Cloud ist durch ihre Bauweise und eine sehr umfangreiche Ausrüstung bestens auf das anspruchsvolle Fahrtgebiet in der Arktis eingestellt. Für das Wohlbefinden der Gäste sorgen neben sehr schönen Kabinen viele Einrichtungen, die der Entspannung und Zerstreuung dienen. Des Weiteren bieten verschiedene Restaurants sehr exquisite Speisen, wodurch diese Kreuzfahrt auch kulinarisch ein wahres Erlebnis ist.