Mit dem Ponant Icebreaker
"Le Commandant Charcot" zum Nordpol

PONANT Icebreaker

Ab 2021 setzt hier die französische Reederei Ponant neue Maßstäbe. Mit dem Icebreaker als spektakulären Neubau findet dann der Ausbau der Flotte vorerst Ihren Abschluß. Der Eisbrecher der Franzosen wird mit seiner gewohnt luxuriösen Ausstattung den bisherigen Einstiegspreis von EUR 27.000 des russischen Atomeisbrechers "50 Years of Victory" der Poseidon Expedition weit in den Schatten stellen. Der Icebreaker wird LNG getrieben über 135 Suiten und zwei Helikopter verfügen. Mit den jeweils zwei Neubauten in 2018 und 2019 besitzt dann die PONANT Reederei zehn Schiffe.

Seit dem 06.09.2018 können bei uns Vormerkungen für Reisen mit dem Luxuseisbrecher vorgenommen werden.

Eine der entlegensten Regionen dieser Erde hautnah erleben

Die exklusiven Luxusschiffe der Reederei Ponant machen es durch ihre Konstruktionsweise möglich auch so abgelegene Regionen wie die Arktis und deren beeindruckenden Eiswelten zu erkunden und zu entdecken. Das Fahrtgebiet rund um das faszinierende Island und um das geheimnisvolle Grönland beeindruckt durch spektakuläre Naturkulissen und einzigartige Schauspiele wie das auch als Polarlicht bekannte Phänomen Aurora Borealis, das nur in den Polarregionen beobachtet werden kann.

Island - Idylle und Natur pur

Ein beliebter Ausgangspunkt für die eindrucksvollen Luxus-Expeditionskreuzfahrten zum Nordpol mit den eisbrechenden Kreuzfahrtschiffen von Ponant ist das beschauliche Reykjavík, das nicht nur die Hauptstadt Islands, sondern auch sein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum ist. Eine überraschend lebendige kulturelle Szene prägt diese malerische Stadt, deren Erkundung sich lohnt. Aber auch die kleinen, abgelegen Fjorde und Dörfer, die auf Luxus-Expeditionskreuzfahrten von Ponant rund um Island entdeckt werden können, haben ihren ganz eigen Charme und sind sehr reizvoll.

Das Polarlicht - ein Spektakel besonderer Güte

Das Highlight auf den Luxus-Expeditionskreuzfahrten zum Nordpol ist aber zweifellos die Überquerung der Linie des nördlichen Polarkreises, die in etwa bei 66° nördlicher Breite liegt und als Übergang zum Nordpol gilt. Diese mystische Gegend, die mit den eisbrechendenden Kreuzfahrtschiffen von Ponant bequem erkundet werden kann, beeindruckt durch seine Einzigartigkeit und die dort zu beobachtenden Nordlichter.

Grönland - eindrucksvolle Landschaften die begeistern

Auch sehr sehenswert sind die atemberaubenden Naturmonumente Grönlands, wie der einzigartige Ilulissat-Eisfjord in der wunderschönen Diskobucht, die zum UNESCO-Welterbe gehört und durch ihre einzigartigen Eisformationen etwas ganz besonderes ist.

Auf luxuriösen Schiffen eine ganz eigene Welt erkunden

Besonders angenehm werden die außergewöhnlichen Kreuzfahrten mit der Reederei Ponant durch die luxuriöse und komfortable Ausstattung ihrer Schiffe, die neben einer exklusiven Einrichtung auch ausgewählte kulinarische Genüsse der Extraklasse für ihre Gäste bereithalten.